Was koch' ich heute 2.0?



Was macht frau, wenn der Kühlschrank leer ist, sie im Supermarkt steht und keinen blassen Schimmer hat, was sie  heute, morgen, übermorgen kochen soll? (Hatte ich schonmal erwähnt, dass mir diese immer wiederkehrende Frage auf den Zeiger geht?)

Ganz einfach: Handy zücken, einen Lieblingsblog öffnen, Rezept suchen, mit der Zutatenliste die Regale ablaufen, alles in den Wagen schmeißen und zu Hause einen köstlichen Bohneneintopf kochen. Lecker! Danke, für's Rezept, Susanne!

Und, was koche ich heute?! ^^

Labels: ,