Zimmer No. 1

Ich mag es in schöner Umgebung mit Freunden zu essen. Oder einfach nur einen Latte Macchiato zu trinken. Ich schaue mich gerne um und freue mich über ausgefallene Details, individuelle Einrichtungen, das kleines Etwas, welches dann auch noch mein Fotografie-Herz höher schlagen läßt! Besonders viel Freude bereitete mir neulich das Zimmer No. 1 in Düsseldorf. Schaut selbst:











Hier hatte ich Euch ja schon einige Schnappschüsse gezeigt {das geschriebene Wort}, die ich damals mit dem iPhone geschossen habe. Im Restaurant wimmelt es nur so vor Schriftzügen und Wörtern, was ich ziemlich cool finde. Das Essen war ausgesprochen gut (ich hatte Salalt mit gratiniertem Ziegenkäse) und der Service war sehr freundlich, an dem Abend aber leider etwas durch den Wind. Wenn dies eine einmalige Sache war, wovon ich jetzt mal ausgehe, dann kann ich Euch das Zimmer No.1 wirklich sehr empfehlen!

Labels: ,