Urlaubs-Shelly

Kurz vor unserem Mallorca-Urlaub habe ich mir nicht nur dieses Täschchen, sondern auch noch eine Shelly genäht. Bei dieser habe ich den gerafften Halsauschnitt weggelassen... was dann zur Folge hatte, dass der ganze Ausschnitt etwas weit geworden ist. *hmpf* Beim nächsten Mal halte ich mich wohl doch wieder an die genaue Anleitung von Frau Müller.


Auch beim Hüftbündchen sind meine Experimente nicht ganz so gelungen. Statt eines breiten Bündchens, wie in der Anleitung beschrieben, habe ich ein schmales Strickbündchen angenäht, welches auch etwas zu weit ausfiel. (*doppelthmpf*) Für's Auftrennen blieb natürlich keine Zeit, also habe ich einfach durch das Bündchen einen Jerseystreifen gezogen und diesen auf der Seite ein Stück raushängen lassen. Festgezogen, Schleife gemacht. Fertig. Gerettet!

Schnittmuster: Shelly {Farbenmix/ Jolijou}, Streifenjersey: Stoffmarkt, Gelbes Bündchen: Stoffe.de

Labels: , , ,