Las Ramblas












Die wohl bekannteste Straße in Barcelona: Las Ramblas. Richtig wohl habe ich mich dort allerdings nicht gefühlt, denn vorab wurden wir schon von Verwandten und Bekannten eindringlich gewarnt, dass wir gut auf unsere Geldbörsen aufpassen sollen! Beim Bummel über die Ramblas haben wir auch tatsächlich gesehen, wie ein Mann einer Frau das Portemonnaie aus dem Rucksack stahl. Das ging so unglaublich schnell, wir konnten nichts tun. Ich habe meine Handtasche permanent unter der Jacke getragen und die Kamera mit beiden Händen festgehalten. Etwas unentspannt. 

Besonders begeistert war ich von der großen alten Markthalle. Was es da alles zu kaufen gibt, diese Farbvielfalt und das Gewusel... einfach toll. Neben einer Menge Fotos ist nur ein Schälchen köstlicher Feigen in meinen Einkaufskorb gesprungen. 

Labels: ,