Apfel, Zimt & Blätterteig

Aus der Not heraus, denn ich hatte neulich einfach keine Lust auf diese Standard-Bäcker-Teilchen, habe ich flugs eine kleine Eigenkreation gezaubert: einen Apfel klein schneiden, mit ordentlich Zimt & braunem Zucker in einer Schüssel vermengen. Blätterteig in kleine Vierecke schneiden, Apfel-Zimt-Mischung darauf verteile, die vier Ecken des Teiges in die Mitte legen und ein bisschen zusammen drücken. In den Ofen, bis der Blätterteig Farben angenommen hat und anschliessend mit einer pi-mal-Daumen Puderzucker-Wasser-Eiweiß-Mischung bestreichen. Noch ein bisschen Chai-Küsschen darüber verteilen, fertig!

Habt einen schöööönen Freitag! Das Wochenende steht vor der Tür! Yeah!!

Labels: