Tomate-Pesto-Mozzarella-Brot

Heute gab's, weil im Kühlschrank leider nur gähnende Leere, ein rucki-zucki-ich-improvisier-mir-was-Essen. 
Eine Scheibe Brot kurz in den Toaster, mit Basilikum-Pesto bestreichen, Tomaten darauf und zerpflückten Mozzarella. Kurz in den Ofen, bis der Käse zerlaufen ist. 
Fertig. Und, es hat sogar geschmeckt!

Ich bin dann mal weg, den Einkaufszettel schreiben!
Wünsche Euch einen schönen Abend!
Liebe Grüße, Bine

Labels: