Finde Reflexionen {Beauty is where you find it}

Das heutige Thema der Pimpinella-Fotoaktion lautet: "Finde Refelxionen...von irgendwas in irgendwas... vielleicht sogar von Dir."

Hach, das Thema mag ich sehr. Mal nicht auf klassische Motive zu zielen, sondern das Auge mal in eine andere Richtung sehen zu lassen und Dinge wahr zunehmen, die man auf den ersten Blick oft nicht sieht.... eben Reflexionen.

Zum Beispiel in Stockholm. Während im Schuhgeschäft meine Freundinnen lustig Schuhe anprobieren, stehe ich vor dem Schaufenster mit einem Kaffee und sehe... mich. *klick*
In einem Nippeskram-Lädchen, in der Sonnenbrillen-Abteilung {Stockholm}:
In den Hapag Hallen in Cuxhaven:
Während ich mal wieder auf dem Boden hockte, liefen meine Kids auf mich zu. Zuerst habe ich die beiden fotografiert und dann habe ich ihre Reflexion im Boden gesehen.
Ein gemütlicher Abend auf der Terrasse unseres Ferienhäuschens mit Reflexionen im Wasser.
(Langzeitbelichtung ist ja auch eine schöne Foto-Spielerei)
 Beim Warten auf den Katamaran:
("Die Mama knipst schon wieder den Kaffee... ts tsss!"... Nee, denkste: ich sehe da eher den Jever Schriftzug in dem kleinen Tablett reflektiert.
Auf dem Katamaran... ein Blick nach oben... und schnell das Phönchen gezückt:
 Beim Bummel über Helgoland:
Eigentlich wollte ich die hübschen bunten Hummerbuden fotografieren und erst beim Blick durch die Linse habe ich die Reflexion des Schiffes gesehen.
Auf dem Heimweg: Wolken im Fenster, bzw. im Rückspiegel.
Und so ein ähnliches Foto habe ich Euch ja schon im Dezember 2010 gezeigt :-)
(die zerbrochene Weihnachtskugel und der Verursacher.)
Eine Menge weiterer schöner Reflexionen gibt, im Laufe des Tages, es wie immer hier.

Labels: , ,