Das Spiel des Engels


Für all diejenigen, die dieses Buch noch nicht gelesen haben: Ich kann es Euch nur wärmstens empfehlen. Schon der Vorgängerroman "Die Schatten des Windes" hatte mich schnell in seinen Bann gezogen. Dem steht "Das Spiel des Engels" in nichts nach. Die komplette Geschichte besteht nur aus Rätseln, Geheimnissen und Fragen. Das Ende hätte ich mir allerdings etwas schlüssiger gewünscht....aber ich will hier nichts verraten :-)
Schade finde ich nur, dass ich die Bücher noch nicht kannte, als ich einmal in Barcelona war. Zu gerne würde ich auf David Martíns Spuren einmal durch diese geheimnissvolle Stadt flanieren und das Haus mit dem Turm suchen.

Labels: