Unsere Waage

Unsere Waage und ich führen seit einigen Monaten eine recht innige Beziehung. Jeden Morgen sagen wir uns gegenseitig was wir von einander halten. Nicht immer freundlich, aber immer ehrlich. Den endgültigen Erfolg präsentiere ich Euch im neuen Jahr- und das schreibe ich jetzt nur, damit ich mich zu gegebener Zeit nicht davor drücken kann.
Ich habe mich jedoch entschlossen, die Beziehung für die kommenden Tage etwas...sagen wir...einschlafen zu lassen. Ich mag sie gerade einfach nicht sehen.
Die Weihnachtsfeiertage waren einfach zu schön. Jubel, Trubel, Heiterkeit und so gut wie kein Stress. Kulinarisch waren die vergangenen Tage, die ja eigentlich schon mit diversen Weihnachtsfeiern und Wichtel-Abende im Laufe des Dezembers begonnen haben, ein Hochgenuss. Das muss sich doch jetzt nicht unbedingt in Zahlen niederschlagen, meine ich.
Ich hoffe, Ihr hattet genauso schöne Feiertage, wie wir?!
LG Bine

Labels: