Zeig mir Deine Bilder

Hier bin ich jetzt auch angekommen. Lange hin und her überlegt. Soll ich mich anmelden, oder nicht?
Wieder eine neue Seite, die es zu füllen gilt? Wieder verschwinden und eintauchen in einer neuen Welt. Lauter tolle Bilder, noch nettere Leute?
Ich hab's getan.
Dafür habe ich mich woanders abgemeldet. Einige Profile von mir gelöscht. Diese ständigen Nachrichten, Anfragen, Werbemails, Infomails...mir wurde das alles zu viel.
Kürzlich habe ich noch eine Studie vom Fraunhofer Institut gelesen. Hier wurden die sog. "Social Networking Plattformen" getestet, mit dem Ergbnis: sie gefährden die Privatsphäre.
Mein Ergebnis zu diesen Plattformen ist: sie stehlen Dir Deine Zeit.
Hier noch klicken und da noch klicken und schnell eine Nachricht schreiben und schwups ist eine Stunde verflogen. Weg.
So schön es auch ist, alte Freunde und Bekannte über's Internet wiederzufinden, neue Menschen kennen zulernen oder gar vielleicht Geschäfte zu machen, es raubt einem die Zeit.
Was lernen wir daraus?
Computer ausmachen, Freunde anrufen (und nicht anmailen), persönliche Treffen vereinbaren, quatschen und glücklich sein.
Da kommen mir diese Wünsche für die Zukunft gerade recht.
In diesem Sinne...ich muss jetzt telefonieren :-)
Euch allen einen schönen Abend.

Labels: