Rezept für's neue Jahr


Man nehme:
12 Monate, putze sie sauber von Bitterkeit, Geiz, Pedanterie & Angst
zerlege jeden Monat in 30 oder 31 Teile, so dass der Vorrat genau 1 Jahr reicht.
Es wird jeder Teil einzeln angerichtet:
aus 1 Teil Arbeit und 2 Teilen Frohsinn und Humor.
Man füge 3 Esslöffel Optimismus hinzu,
1 Teelöffel Toleranz
1 Körnchen Ironie
1 Prise Takt
1 Gramm Gottvertrauen
Dann wird die Masse sehr reichlich mit Liebe übergossen
Das fertige Gericht schmücke man mit 1 Sträußchen kleiner Aufmerksamkeiten
und serviere es täglich mit Heiterkeit!
Gesehen bei Angelika

Labels: ,